Auftaktveranstaltung 2018 – Old- und Youngtimer Messe Augburg

Die Anzahl der Verkehrsteilnehmer in Deutschland steigt kontinuierlich und somit auch das Unfallrisiko. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Jung und Alt über die Gefahren aufzuklären und auf anschauliche Weise das richtige Verhalten im Straßenverkehrs näher zubringen. Nach unserem gelungenen Fahrtraining mit den Old- und Youngtimer-Freunden Friedberg im letzten Jahr, hatten wir nun erstmalig die Gelegenheit nun auch eine breite Masse an Autoliebhabern anzusprechen. 

Am 13. und 14. Januar 2018 stellten wir uns dem Publikum auf der Mototechnika, der Oldtimer- & Youngtimermesse in Augsburg. Neben einer Autoausstellung, einem großen Teilemarkt und einer Versteigerung präsentierten wir uns mit unseren erfahrenen Moderatoren und modernen Simulatoren.

 

Volles Programm im Sinne der Verkehrssicherheit

Zusammen mit der Polizei, dem TÜV und der DEKRA leisteten wir durch unzählige informative Gespräche, Anschauungsmaterialien und Testmöglichkeiten Aufklärungsarbeit zur Sicherheit im Straßenverkehr. So konnten die Besucher beispielsweise am Brems- und Fahrradsimulator ihre Reaktionsfähigkeit testen und erlebten manche Überraschung als Gegenstände auf der Straße lagen oder parkende Autos ihnen die Vorfahrt nahmen. Auch die Rauschbrillen fanden regen Anklang. In einem Parcours und mit verschiedenen Aufgaben wie Bälle fangen oder Hände schütteln wurden die Besucher auf die veränderte Wahrnehmung im Rauschzustand hingewiesen.

Das Highlight der Autoliebhaber war unser PKW Simulator, an welchem man seine Reaktionsfähigkeit testen konnte, indem man verschiedene Risiko- und Gefahrensituationen durchläuft. Außerdem wurden Fahrten unter Alkoholeinfluss nachgestellt, um bewusst zu machen welche Ausfallerscheinungen durch den Konsum von Alkohol entstehen.

Zudem hatten wir zu Vorstellungs- und Testzwecken Pedelecs dabei. Fahrradinteressierte konnten diese vor Ort testen und sich über die technischen Hintergründe und mögliche Unfallprävention bei unseren Moderatoren informieren. Auf Grund der zunehmenden Nachfrage bietet die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg ab 2018 auch Informationsveranstaltungen und Kurse für Pedelecfahrer an.

Insgesamt war die Messe ein voller Erfolg was die Vielzahl an interessierten begeisterten Besuchern gezeigt hat. Wir freuen uns auf die nächsten Aktionen mit den Liebhabern von Old- und Youngtimern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.